Trainingszeiten und Ort



Bujinkan Dojo Würzburg – Training: Trainingszeiten und Ort

Hier gibt es Informationen zu den Trainingszeiten und dem Trainingsort, um den Kampfsport bzw. Kampfkunst Bujinkan Budo Taijutsu in Würzburg zu trainieren.


Wo findet das Training statt?

Das Training des Bujinkan Dojo Würzburg findet in der Kampfsporthalle der TG Würzburg-Heidingsfeld statt.

Durch den Haupteingang bei der Gaststätte und gleich die erste Tür links in den ersten Stock gehen.

Adresse:

TG Würzburg-Heidingsfeld, Sporthalle/ Dachjuhe 1.Stock

97084 Würzburg,Wiesenweg 2

Mit dem Auto:   Parkplätze sind vor der Halle vorhanden.

Mit der Straßenbahn:   Mit der Linie 3 Richtung Heuchelhof fahren. An der Haltestelle Reuterstraße aussteigen.

Karte:   Klicke hier, um eine Karte zum Trainingsort angezeigt zu bekommen.


Wann findet Training statt?

Training findet momentan 2 Mal pro Woche statt. 

  • Montag: 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Donnerstag: 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr
  • Samstag (1x pro Monat): 13 Uhr bis 15:00 Uhr an folgenden Terminen:
  • 25.01.20: Kusari Fundo/ Taijutsu (2 Trainingseinheiten)
  • 08.02.20: Gyokko ryu: Joryaku no maki (2 TE)
  • 21.03.20: Seminar zum Japanaufenthalt (11 bis 17 Uhr)
  • 04.04.20: Togakure ryu: Shinobi Gatana (Schwert) (2 TE)
  • 16.05.20: Yari (Speer) Teil 2 (2 TE)
  • 27.06.20: Naginata (Schwertlanze) (2 TE)
  • 11.07.20: Shinden Fudo ryu: Ten no kata (2 TE)
  • 08.08.20: Gyokushin ryu: Kyoketsu Shogei (Sichel an einem Seil) (2 TE)
  • 19.09.20: Kukishinden ryu: Chuden gata (2 TE)
  • 10.10.20: Shindenfudo ryu: Chi no kata (Bodentechniken) (2 TE)
  • 14.11.20: Kukishinden ryu: Hanbo (2 TE)
  • 06.12.20: ??? (2 TE)
  • Weitere Trainingszeiten und Seminare sind geplant.

Probetraining?

Ein Probetraining ist jederzeit möglich.



Ist das Training für mich geeignet?

Bujinkan Budo Taijutsu ist ein Kampfsport bzw. eine Kampfkunst, die für jeden geeignet ist. Das Training ist unabhängig vom Alter für jeden geeignet der Lust zum Trainieren hat. Am Anfang reichen Jogginghose und T-Shirt, um mitzutrainieren. Später wird ein Dôgi (Judo-Anzug) benötigt.

Viele Fragen werden sich automatisch beim Training lösen.